Tangeln in Zeiten von Corona

19.  Mai 2020

 

Liebe Tangler*innen und solche, die es werden wollen.

Heute ist es zwei Monate her seit ich diesen Blog eingerichtet und mein erstes Video online gestellt habe. Das ist eine lange Zeit, die wir alle sehr unterschiedlich erlebt haben.

 

Zu den schönen Dingen, dies es auch in schwierigen Zeiten natürlich gibt, gehört für mich die Entwicklung eine kleinen Corona-Tangle-Gemeinschaft. Viele von euch haben mir positive Rückmeldungen zu meinen Videos gegeben, vielen haben sie geholfen und gut getan. Ganau so war es gemeint.

 

Hierdurch ernutigt habe ich mich getraut, mich mit dem Thema ZOOM-Meetings auseinenderzusetzen. Und inzwischen trifft sich regelmäßig Montagabends eine wachsende Tanglerinnen-Schar im Tangle-Treff, um gemeinsam zu tangeln, etwas zu lernen und das Repertoire zu erweiteren. Diese Treffen sind grundsätzlich frei für alle, die sich anschließen möchten. Neue Gesichter sind immer willkommen. Jeder dieser Abende ist für mich ein schönes Erlebis und inspiriert auch meine eigene Zentangle-Praxis.

 

Inzwischen geben ich online auch ganz reguläre Kurse, was ich mir vor zwei Monaten noch nicht hätte vorstellen können. Ich bin gespannt, was noch kommt.

 

Liebe Grüße

Henrike

 

Tangle-Treff " 'nzeppel und seine Verwandten""

'nzeppel gehört zu den vielfältigesten und flexibelsten original Zentangle-Mustern, die ich kenne und ich mag es sehr!

Keine Ahnung, wie dieser seltsame Name mit dem Apostroph am Anfang entstanden ist.

 

Es gibt außerdem einige Muster, die auf der Grundlage von 'nzeppel ergänzt und erweitert wurden. Beim Tangle-Treff am 6. Juli haben wir uns mit 'nzeppel und diesen verwandten Mustern beschäftigt.


mehr lesen 0 Kommentare

Tangle-Treff "tint"

Auf meiner Website findet ihr auch einige Muster, die ich erdacht oder "dekonstruiert" habe.

Darunter ist auch das Muster TINT. Die Zeichenanleitung und die Entstehungsgeschickte könnt ihr hier finden.

Ich hatte das Muster selber eine ganze Weile nicht gezeichnet und habe es wiederentdeckt, weil die amerikanische CZT Cyndee Pelley ein youtube-Video zu dem Muster veröffentlicht und mich darauf hingewiesen hat.

Seht selbst:


mehr lesen 0 Kommentare

Tangle-Treff "verve & fife"

Montag war Tangle-Treff, und diesmal haben wir uns mit dem Muster "verve" von JJ LaBarbera beschäftigt, siehe links.

Wir haben es zunächst auf einer Bijou-Kachel ausprobiert und dann noch eine Standardkachel bemalt.

Als Begleitung hatte ich das Muster "fife" ausgewählt - ein Original Zentangle-Muster.

Und dann haben wir noch mit dem Thema "den Rand überschreiten" gespielt.

 

Sieh selbst:


mehr lesen 0 Kommentare

Video: Entspanntes Zeichnen "African Artist" im BuJo

In letzter Zeit habe ich viel das Muster "African Artist" von Tina Hunziker gezeichnet. Kommt euch der Name bekannt vor? Kein Wunder - von ihr ist auch das Muster Hamail, zu dem es ja auch ein Video gibt.

African Artist ist ein Muster, ...

das gerne etwas mehr Platz für sich beansprucht. Deshalb zeige ich euch, wie ich es gerne in meinem Bullet Journal zeichne. Da ist viel Platz.

Aber natürlich macht sich das Muster auch gut auf einer ganz klassischen Zentangle-Kachel.


mehr lesen 1 Kommentare

Video: so geht "hamail"

Gestern war "Tangle-Treff" per ZOOM. Wir haben uns mit dem Muster "hamail" meiner CZT-Kollegin Tina Hunziker beschäftigt.

Für alle, die nicht dabei sein konnten, habe ich wieder mal ein kleines Video gedreht.

Unten habe ich die Mosaike unserer Kacheln eingestellt.

 

Ich wünsche euch viel Spaß beim Erkunden von Hamail und den vielen Variationsmöglichkeiten des Musters.


mehr lesen 1 Kommentare

Tangle-Treff "fragment"

Montag war Tangle-Treff, und diesmal haben wir uns mit einem sogenannten "Fragment" beschäftigt, siehe links.

Wir haben es zunächst auf einer Bijou-Kachel ausprobiert und dann noch eine Standardkachel bemalt.

Tatsächlich haben viele von uns gleich mehrere Kacheln bemalt. Danke für all die Fotos, die ihr mir geschickt habt, um gleich zwei Mosaike daraus zu gestalten.


mehr lesen 0 Kommentare

Tangle-Treff "jaysix"

Montag war Tangle-Treff, und ich hatte bereits vorab angekündigt, dass wir uns mit dem Muster "jaysix" von Eni Oken beschäftigen würden.

Für alle, die das Thema vielleicht noch nacharbeiten wollen, geht es hier zum offiziellen stepout für das Muster.


mehr lesen 1 Kommentare

Video: Entspanntes Zeichnen "Crazy Cadent" im BuJo

In der vergangenen Woche habe ich fast ausschließlich das Muster "Crazy Cadent" gezeichnet. Es hat einen ausgesprochen entspannten Suchtfaktor, weil man extrem wenig (gar nicht!) nachdenken muss, wenn man erstmal im Flow ist.

Deshalb eignet es sich auch besonders gut für alle, die ein Bullet Journal (BuJo) benutzen. Man kann nämlich mühelos ganze Seiten damit füllen.

Aber natürlich macht sich das Muster auch gut auf einer ganz klassischen Zentangle-Kachel.


mehr lesen 1 Kommentare

Video: so geht "opus"

Vorgestern war "Freitags-Flow" per ZOOM. Wir haben vier Muster zunächst auf kleinen Bijou-Kacheln gezeichnet und dann auf einer normalen Kachel zusammengeführt.

Ein Mosaik der Ergebnisse zeige ich unten.

Darunter war auch das Zentangle-Muster "opus", dessen Umsetzung sich schwieriger zeugte als erwartet.

Ich habe also dazu ein kleines Video gedreht, um euch zu ermutigen, euch noch einmal an das Muster heranzutrauen.

Viel Spaß!


mehr lesen 0 Kommentare

Video-Tutorial: "hypnotic-Variationen"

Hypnotisch wie die Augen der Schlange Kaa ....

Lange hatte ich das Zentangle-Muster "hypnotic" vergessen. Jetzt ist es mit wieder über den Weg gelaufen.

Das - zugegebenermaßen sehr lange - Video zeigt euch einige Variationsmöglichkeiten und auch viele Schattier-Tipps.

 

Vielleicht könnt ihr euch so selber in Trance versetzen?

 

Viel Spaß!


mehr lesen 0 Kommentare

Video-Tutorial: "pokeroot-Variationen"

Ich hatte euch ein weiteres "pokeroot"-Video versprochen, und hier ist es. Lasst euch überraschen, wie viele Variationsmöglichkeiten dieses einfache Muster bietet.

Im Garten sprießt alles ganz gewaltig. Also lasst auch euer pokeroot weiter wuchern!

Das Video spricht für sich. Ich allerdings spreche mit sehr belegter Stimme, aber allmählich zieht sich die Erkältung zurück. So hoffe ich jedenfalls.

 

Ich wünsche euch viel Freude damit und schöne Ostertage.


mehr lesen 2 Kommentare

Video: Tangle Treff "hollibaugh als string"

Gestern war der erste Tangle-Treff online. Es hat uns viel Spaß gemacht, gemeinsam das Thema "hollibaugh als string"

zu erkunden.

Für alle, die nicht dabei sein konnten, fasse ich hier noch einmal kurz zusammen, was wir gemacht haben. So könnt ihr es in Ruhe für euch alleine nachvollziehen.


mehr lesen 1 Kommentare

Videos: Entspanntes Zeichnen "pokeroot 1 und 2"

"pokeroot" ist ein sehr grundlegendes Zentangle-Muster, das viel verwendet wird.

Ich stelle es euch sehr ausführlich vor.

Mir gefällt an pokeroot, dass es wie Unkraut in alle Richtungen wachsen, ranken und sich ausbreiten kann.

Man kann damit große Flächen füllen und dabei in einen schönen meditativen Rythmus kommen. Seht selbst!

Ich widme diese Videos meiner Mutter, die "pokeroot" erklärtermaßen gar nicht mag. Vielleicht kann ich dich umstimmen, Mama?


mehr lesen 2 Kommentare

Video: "Ei Ei Ei" - Ostereier mit Zentangle-Mustern

Ich zeige euch in einem Video, wie ihr Ostereier mit schönen Zentangle-Mustern bemalen könnt.

Wir zeichnen erst die Muster und kolorieren anschließend die Eier.

Dieses Projekt wurde bereits in einem online-Kurs live erprobt. Hier stelle ich es zur "zeitlosen" Nutzung zur Verfügung.

 

Viele Spaß!!!


mehr lesen 2 Kommentare

Es gibt so viele schöne online-Angebote gerade...

In meinem Umfeld gibt es viele Menschen, die gerade überlegen, was sie der Gemeinschaft online und gratis anbieten können, um diese besondere Zeit gut zu überstehen. Es gibt viele schöne Angebote, von denen ich euch drei vorstellen möchte.

Gleichzeitig hört man, dass viele Menschen diese Zeit des Rückzugs und der mehr oder weniger freiwilligen Isolation auch als entlastend und durchaus positiv empfinden. Ein großes Durchatmen geht durchs Land, das uns verändern wird.


mehr lesen 1 Kommentare

Video: Entspanntes Zeichnen "Tee trinken, Ruhe bewahren."

Kennt ihr die kleinen Sprüch-Zettelchen an Teebeuteln?

Daraus machen wir hier ein kleines Kreativ-Projekt. Natürlich könnt ihr auch etwas anderes ins Zentrum eurer Tangelei setzen.

Für dieses Projekt verwenden wir wieder einen schwarzen Tuschestift (oder etwas änliches), eine Zentangle-Kachel oder dickeres Papier, z.B. Aquarellpapier und nach Möglichkeit eine Tuschkasten.


mehr lesen 4 Kommentare

Video: Entspanntes Zeichnen "echoism"

In dieser besonderen Zeit haben wir viel zu lernen. Es gilt neue Wege zu beschreiten, Dinge auszuprobieren und "erste Male" zu wagen. Mein Wagnis in dieser Woche: mein allererster Videodreh. Also habt bitte Nachsicht mit meinen Ungeschicklichkeiten ....

... aber vor allem traut euch zum Stift zu greifen und mit mir zu zeichnen - ganz ohne Leistungsdruck. Es geht im Gegenteil um Entspannung und Freude.

Absolut anfängergeeignet !!!


mehr lesen 6 Kommentare

Ist doch eigentlich ganz hübsch ...

Wenn wir uns frei machen von Bewertungen und einmal ganz nah ran gehen, können wir die Schönheit der Strukturen als solche anerkennen und uns davon inspirieren lassen ...

 

Das hat uns ja Ernst Haeckel schon vielfach gezeigt mit seinen fantastischen Zeichnungen mikroskopisch kleiner Lebewesen.


mehr lesen 2 Kommentare