Basiskurs - Einführung in die  Zentangle-Methode

Im dreistündigen Basiskurs beschäftigen wir uns zunächst mit der Zentangle-Philosophie. Wie ist Zentangle entstanden? Wer steht dahinter? Mit welchem Material wird gearbeitet?

 

Und dann geht es auch schon los mit den ersten Mustern und der ersten Kachel. Strich für Strich führe ich in die Prinzipien des Zentangle ein. In entspannter Atmosphäre entsteht mindestens ein erstes kleines Kunstwerk. Je nach Zeit und Gruppe werden wir eine zweite Kachel beginnen oder eine kleine Variationsübung anschließen.

 

Die Materialkosten sind im Preis enthalten.

 

Dieser Kurs erfordert keinerlei künstlerische Vorkenntnisse oder Fähigkeiten!

So kann eine erste Kachel aussehen.
So kann eine erste Kachel aussehen.

Termine Basiskurs

Sa. 28. April 2018, 10-13 Uhr

Sa. 28. April 2018, 14:30-17:30 Uhr

Sa. 26. Mai 2018, 10-13 Uhr

Sa. 14. Juli 2018, 10-13 Uhr

Veranstaltungsort

Buchen



Aufbaukurs - Vertiefung der Zentangle-Methode

Im vierstündigen Aufbaukurs wbeschäftigen wir uns vertiefend mit der Zentangle-Methode. Wir lernen neue Muster kennen und erkunden verschiedene Möglichkeiten, diese zu variieren und miteinander zu verbinden und zu verzieren. Auch dem Schattieren wenden wir uns noch einmal intensiver zu.

 

Mitzubringen ist die Grundausstattung aus dem Babsiskurs: Micron 01 schwarz, Bleistift, Papierwischer. (Bei Bedarf kann Ersatz-Material auch vor Ort erworben werden.)

Weiteres Material wird gestellt und ist im Preis enthalten.

 

Dieser Kurs setzt die Teilnahme an einem Basiskurs voraus.


Termine Aufbaukurs

Sa. 26. Mai 2018, 14:30-18:30 Uhr

Sa. 14. Juli 2018, 14:30-18:30 Uhr

Veranstaltungsort

Buchen




Immer informiert über neue Kurstermine und -themen!

Melde dich einfach an für meinen Newsletter.