Kleine Abendkurse

Keine Angst vorm Schattieren

Gerade am Anfang - wenn man Zentangle gerade erst entdeckt hat - ist das Schattieren häufig mit viel Unsicherheit verbunden und mit der Befürchtung, womöglich etwas falsch machen zu können.

An diesem Abend werden einige grundlegende Faustregeln vermittelt und vor allem viel geübt. Der Kurs richtet sich an alle, die sich mit dem Schattieren noch unsicher fühlen.


Das Ding mit dem String

Mo., 28. Oktober 2019, 19:30 - 22 Uhr

In der Zentangle-Methode legen wir viel Wert auf bewußt und in Ruhe gezogene Striche. Etwas anderes ist es mit dem String - dem Bleistift-Strich, mit dem wir zu Beginn unsere Fläche in kleinere Abschnitte unterteilen. Dieser kann mit lockerer Hand hingeworfen werden und weist eine besondere Verbindung zu unserer Intuition und Stimmung auf.

In diesem Kurs wollen wir uns vertieft mit dem String beschäftigen, mit der Vielfalt seiner Erscheinungsformen und seiner Bedeutung in der Zentangle-Methode.



kleine Abendkurse

Basiskurs - Einführung in Zentangle

29,00 €

  • noch mehrere Plätze frei