Unser erstes Online-Meeting - Ei Ei Ei

Ihr Lieben,

 

ich habe viel herumexperimentiert und getestet und das Ganze hat mich doch etwas gestresst. Der Osterkurs war eigentlich als kleine Materialschlacht geplant mit verschiedenen Färbetechniken zum Ausprobieren ... Das kann ich online nicht umsetzen, weil ihr das Material nicht habt, und ich kann es unter der Kamera auch schlecht zeigen.

Die Technik macht mir zusätzlich Kummer, weil ich parallel zwei Rechner über W-Lan ins Netz bringen muss und da kann es zu Zeitverzögerungen, Rückkopplungen usw. kommen.

Hinzu kommt noch, dass in der Testversion von "zoom", dem Programm, das wir benutzen werden, eine Sitzung nicht länger als 40 Minuten dauern darf und ich möchte mich da nicht gleich mit der Profi-Version in Unkosten stürzen....

Langer Rede kurzer Sinn: testen wir doch einfach gemeinsam was geht. Probieren wir es aus und schauen, wie es klappt. Falls es nicht klappt, gibt es wieder ein Video.

 

zur Technik

Wir werden das Seminar als „ZOOM“-Session abhalten.

Ich muss als einzige von uns bei ZOOM angemeldet sein. Meine Gäste – also ihr – können sich dann einfach über einen Link zuschalten. Ihr müsst allerdings das Programm oder die App herunterladen.

 

Ihr könnt diesen Zoom-Einwahllink

Meeting-ID: 218 263 471

Der Link leitet euch automatisch zu einem Anmeldefenster. Damit kommt ihr direkt zum freigeschalteten Meeting Raum.

Hier gibt es ein kleines Video Tutorial

Der virtuelle Raum wird ab 18:30 offen sein, so dass ihr euch einloggen, die Technik ausprobieren und euch mit dem ganzen Drumherum vertraut machen könnt. Das geht mit einem PC (sofern Kamera und Mikrofon vorhanden sind), Tablet oder Handy.

Stellt bitte sicher, dass eure Kamera und Ton funktionieren. (Eimne Kamera unbedingt nötig, aber ich würde euch natürlich gerne sehen.)

Start: 19:00 bis ca. 20:30 Uhr

Material

Ich habe das gesamte Konzept abgespeckt und möchte mit euch lediglich eine echtes Ei bemalen. In dem kleinen Video erkläre ich euch, was ihr an Material zur Hand haben solltet. Außerdem noch:

  • ein kleines Handtuch oder einen Waschlappen als Unterlage
  • einen Eierbecher
  • ein Buch, das etwa so dick ist wie ein liegendes Ei hoch ist
  • etwas Küchenkrepp
  • ein Glas Wasser, um den Pinsel auszuspülen
  • einen Föhn

 

Kosten ....

gibt es nicht.

 

Für den Fall, dass du mir gerne etwas geben MÖCHTEST, könnt ihr mir am einfachsten einen Betrag deiner eigenen Wahl über Paypal friends zukommen lassen. Das ist eine einfache, für beide Seiten gebührenfreie Methode, bei der auf beiden Seiten die Kontodaten geheim bleiben.

Hierfür brauchst du ein PayPal-Konto und kannst dann einfach diesem Link folgen oder den Betrag an info@nord-tangle.de senden.

Eine Anleitung, wie das Senden von Geld per Paypal funktioniert, gibt es hier.