Tangle-Treff online

Der Tangle-Treff ist ein offenes Angebot für alle, die zumindest ein kleines bisschen Zentangle-Erfahrung mitbringen. Ein Basiskurs ist hier nicht Voraussetzung zur Teilnahme.

Der Tangle-Treff findet montags in 14-tägigem Rhythmus statt. Ich leite jeweils ein Projekt an. Die Themen veröffentliche ich vorab an dieser Stelle.

 

Das benötigte Material schreibe ich jeweils bei den einzelnen Terminen dazu, sobald ich es weiß.

In der Regel sind das nur eine Kachel 9x9, eine Bijou-Kachel 5x5, euren Fineliner, Bleistift und Tortillon.

 

Das Treffen wird über ZOOM abgehalten. Die Infos zur Technik habe ich euch hier zusammengefasst. Sie gelten für alle zukünftigen ZOOM-Sessions.

Bitte meldet euch bis spätestens 17 Uhr am Tag der Veranstaltung per Mail bei mir an, damit ich euch dir Zugangsdaten schicken kann. Falls es dann doch nicht klappt und euch etwas dazwischenkommt, ist das nicht schlimm.

Termine

Montag, 17. August 2020, 19:00 - 21:00 Uhr

Auch hier nur ein Blick durchs Schlüsselloch. Heute ein Kontrastprogramm zum letzten Mal. Entspannung und "Linienarbeit pur" sind heute angesagt.

Du brauchst nur dein Standardmaterial, gerne aber zwei Kacheln. Optional kannst du eine davon in kräftigen Farben kolorieren. In diesem Fall brauchst du zusätzlich einen weißen Kreidestift ODER ersatzweise einen weißen gellyroll (am besten einen 10er), nach Belieben auch Buntstifte.


Montag, 31. August 2020, 19:00 - 21:00 Uhr

Hm, was könnte das wohl werden? Ich stelle euch heute das Muster Namiel von Shie Naritomi vor. Und wir werden es so einbinden, dass am Ende ein wunderbares Mosaik entstehen wird.

Wir arbeiten in schwarz-weiß. Du brauchst nur dein Standardmaterial und zusätzlich eine Zendala-Kachel oder eine CD als Schablone.


Montag, 14. September 2020, 19:00 - 21:00 Uhr

An diesem Abend wollen wir uns mit dem Zentangle-Muster "beeline" beschäftigen. Es ist ein sehr grafisches, kontrastreiches Muster. Aber ihr werdet sehen, dass wir natürlich auch dieses Muster auf vielfältige Weise variieren können.

Ihr benötigt nur euer Standard-Material.


Montag, 29. September 2020, 19:00 - 21:00 Uhr

Erinnert ihr euch noch an unseren Tangle-Treff mit "Drama-Tangles" von Margaret Bremner? Das war Ende Juli. Heute stelle ich euch drei weitere Muster von ihr vor, aber wir werden uns im Kreis bewegen. Soviel kann ich schon verraten.

Ihr benötigt nur euer Standard-Material.

 


Kosten

Der Tangle-Treff ist ein offenes Angebot, für das ich keine festen Kursgebühren erhebe, um niemanden auszuschließen. Ich möchte gerne, dass ihr so häufig teilnehmt, wie euch gut tut und nicht das Gefühl habt, ihr könntet es euch nicht leisten.

 

Die Teilnahme soll außerdem recht spontan möglich sein und keine verbindliche Anmeldung mit viel Vorlauf erfordern. Deshalb bitte ich euch, mir nach eurer Teilnahme einen Betrag nach eurem eigenen Ermessen und euren Möglichkeiten zukommen zu lassen. Ein guter Richtwert sind 10 €. Wer mehr geben kann und mag, herzlich gerne! Bisher hat sich das ganz gut ausgeglichen mit denen, die weniger geben können.

 

Eine Zahlung könnt ihr folgendermaßen machen:

  • Bucht den Artikel "Tangle-Treff" mit dem für euch passenden Preis gleich hier unten auf dieser Seite. Es werden dann meine Bankdaten für eine Überweisung angezeigt.
  • Schickt mir einen Betrag eurer Wahl über Paypal-Friends.

Beide Bezahlmethoden sind für mich gleich gut. Für mich sind beides ganz reguläre Betriebseinnahmen, was für euch bedeutet, dass ihr eine Rechnung erhalten könnt, wenn ihr möchtet. Eine kurze Nachricht genügt.


Tangle-Treff

Wähle einen Artikelpreis, der für dich passt, um mir nach deiner Teilnahme am Tangle-Treff einen Betrag nach deinem eigenen Ermessen und deinen Möglichkeiten zukommen zu lassen. Vielen Dank!

 

Tangle-Treff

10,00 €