Basiskurs - Einführung in die  Zentangle-Methode

Im dreistündigen Basiskurs beschäftigen wir uns zunächst mit der Zentangle-Philosophie. Wie ist Zentangle entstanden? Wer steht dahinter? Mit welchem Material wird gearbeitet?

 

Und dann geht es auch schon los mit den ersten Mustern und der ersten Kachel. Strich für Strich führe ich in die Prinzipien des Zentangle ein. In entspannter Atmosphäre entsteht mindestens ein erstes kleines Kunstwerk. Je nach Zeit und Gruppe werden wir eine zweite Kachel beginnen oder eine kleine Variationsübung anschließen.

 

Die Materialkosten sind im Preis enthalten.

 

Dieser Kurs erfordert keinerlei künstlerische Vorkenntnisse oder Fähigkeiten!

So kann eine erste Kachel aussehen.
So kann eine erste Kachel aussehen.

Termine Basiskurs

Sa., 22. August 2020, 10-13 Uhr

Sa., 24. Oktober 2020, 10-13 Uhr

Veranstaltungsort

49 €, inkl. Material



mehrtägige Seminare

Ich biete in 2020 drei mehrtägige Seminare an, die alle für Einsteiger*innen geeignet sind. Wir beginnen mit den Grundlagen und haben durch die mehrtägige gemeinsame Zeit, in der wir rundum versorgt werden, Gelegenheit, besonders intensiv in die Zentangle-Methode einzutauchen.

Auch erfahrenere Tangler*innen können sich gerne anmelden. Ich bitte dann aber um Rücksprache vorab, damit ich entsprechendes Material vorbereiten kann.

mehr Infomationen zu den mehrtägigen Seminaren


Spezialkurse

Mitzubringen ist jeweils die Grundausstattung aus dem Basiskurs: Micron 01 schwarz, Bleistift, Papierwischer. (Bei Bedarf kann Ersatz-Material auch vor Ort erworben werden.)

Weiteres Material wird gestellt und ist im Preis enthalten.

Alle Spezial-Kurse setzen die Teilnahme an einem Basiskurs voraus.

 

Jetzt geht's rund mit Zendalas

"Zendalas" heißen die runden Zentangle-Kacheln mit einen Durchmesser von knapp 12 cm.  Beim Tangeln drehen und wenden unsere Kacheln nach Belieben. Wir sagen immer wieder, dass es in der Zentangle-Methode kein oben und kein unten gibt. Das gilt für die Zendala-Kacheln natürlich ganz besonders.

 

In diesem Nachmittag-Kurs wollen wir uns mit zwei weiteren Aspekten beschäftigen:

Wir haben Platz! Endlich können wir uns einmal etwas ausführlicher mit unseren Mustern ausbreiten als auf einer normalen Kachel. Das wollen wir genießen.

Auf einem zweiten Zendala werden wir die runde Form der Kachel für die Entwicklung einer symmetrischen, Mandala-ähnlichen Struktur nutzen.


Termine Basiskurs

Sa., 22. August 2020, 14-18 Uhr

Veranstaltungsort

59 €, inkl. Material




kleine Abendkurse

Die kleinen Abendkurse finden in der Woche statt und dauern 2 - 2,5 Stunden. Sie widmen sich mehr oder weniger speziellen Themen. Ich richte mich dabei auch gerne nach den Wünschen meiner Kursteilnehmerinnen.

 

Mitzubringen ist die Grundausstattung aus dem Basiskurs: Micron 01 schwarz, Bleistift, Papierwischer.

(Bei Bedarf kann Ersatz-Material auch vor Ort erworben werden.) Weiteres Material wird gestellt und ist im Preis enthalten.

 

Diese Kurse setzen die Teilnahme an einem Basiskurs voraus.

 

Veranstaltungsort ist bei mir zuhause in Neudorf-Bornstein. Eine Wegbeschreibung versende ich nach der Anmeldung.

 

Momentan sind aufgrund der Corona-Situation keine kleinen Abendkurse als Präsenzkurse geplant. Bitte weichen Sie auf die Online-Angebote aus.


Immer informiert über neue Kurstermine und -themen!

Melde dich einfach an für meinen Newsletter.