M. C. Escher - eine Trilogie

M. C. Escher (1898-1972) war ein niederländischer Grafiker und Künstler und Mathematiker. Wir alle kennen wohl einige seiner Arbeiten: Wasser, das nach oben fließt und andere optische Täuschungen, zwei Hände, die sich gegenseitig malen. Ein Parkett aus Vögeln und Fischen, die ineinander übergehen...

Hier eht es zum Wikipedia-Eintrag und eine Internetsuche ergibt über 10 Millionen Ergebnisse.

Einen einstündigen und sehr sehenswerten dokumentarischen Beitrag über sein Leben und Werkgibt es hier zu sehen.

 

Im Haushalt meiner Kindheit gabe es mindestens einen Bildband seiner Werke, die ich schon damals faszinierend fand.

 

Natürlich gibt es auch einige Ansätze, die Arbeiten Eschers in Zentangle-Sprache zu übersetzen. Seit etwa einem Jahr habe ich auf einem Kurskonzept gebrütet, und nun ist es geschlüpft. Herausgekommen ist eine Themen-Trilogie. Dabei habe ich Anregungen insbesondere von Anoeska Waardenburg und Lynn Mead aufgegriffen, abgewandelt und mit eigenen Ideen ergänzt.

Themen und Termine

Spezialkurs Metamorphosen

Intensivkurs optische Täuschungen

 

Intensivkurs Parkettierungen

Sa., 30. April 2022 15:00 - 18:30 Uhr NEU

Sa., 11. Juni 2022, 10:00 - 18:00 Uhr 

Sa. 25. Juni 2022, 10:00 - 18:00 Zusatztermin

Sa., 6. August 2022, 10:00 - 18:00 Uhr

So., 14. August 2022, 10:00 - 18:00 Uhr


Material

Es gibt zu jeder Einheit ein kleines Materialpaket.

 

Folgendes Material und Werzeug solltet ihr zusätzlich bereit halten (nicht in den Materialpaketen enthalten). Vieles werdet ihr bereits haben. Ihr könnt fehlendes Material aber auch vorab in meinem Online-Shop bestellen und ich verschicke es dann mit dem Materialpaket.

  • Micron 01, Bleistift, Tortillon
  • Skizzenheft oder Probierzettel
  • Fineliner in 1-2 anderen Farben
  • Aquarellbuntstifte und (Wassertank-)-Pinsel
  • weißer Kreidestift
  • optional grauer Brushpen
  • Schere, Lineal

Spezialkurs "Metamorphosen", online

Übergänge, Verwandlungen, Metamorphosen sind ein ganz wichtiges Thema bei Escher. Wir werden gemeinsam auf dem Papier eine einfach gesataltete Metamorphose durchlaufen und wieder zum Anfang zurückkehren.

Du erhältst für den Kurs ein von mir vorbereitetes Papier und benötigst zusätzlich deinen schwarzen Fineliner, Bleistift und Tortillon. Gerne kannst du auch Buntstifte und einen weißen Kreidestift dazunehmen.

 

Termine liegen in der Vergangenheit.

"Metamorphosen" - online

29,00 €

  • leider ausgebucht

Intensivkurs "optische Täuschungen", online, 10 - 18 Uhr

Wir nehmen uns einen ganzen Tag Zeit für das Thema der optischen Täuschungen und unmöglichen Figuren. Das sind verwirrende Darstellungen, die so eigentlich gar nicht möglich sind. Wir bearbeiten drei verschiedene Projekte in unterschiedlichen Formaten und auf zum Teil kolorierten Untergründen.

Die Projekte werden durch einfache, bekannte Zentangle-Muster begleitet und ergänzt.

 

Dies ist ein Tageskurs. Unterrichtszeiten sind: 10-13 Uhr / 14-16 Uhr / 16:30-18:00 Uhr

 

max. 23 TN

Intensivkurs "optische Täuschungen" - online

89,00 €

  • nur noch wenige Plätze frei

Intensivkurs "Parkettierungen", online, 10 - 18 Uhr

"Parkettierung" ist ein mathematischer Begriff  und beschreibt die lückenlose Füllung einer Ebene mit gleichförmigen Teilflächen. Das Schachbrett z.B. ist eine ganz einfache Parkettierung. Auch die Aneinanderfügung von Sechsecken ist eine sehr platzsparende Anordnung gleichförmiger Teile. Die Bienen wissen Bescheid.

 

In diesem Kurs werden wir uns zunächst in der Welt der Zentangle-Muster auf die Suche nach Parkettierungen begeben. Da gibt es nämlich einige!

Dann werden wir uns komplizierteren Strukturen zuwenden und mit einem Projekt abschließen, das schon ziemlich nach Escher aussieht.

 

Dies ist ein Tageskurs. Unterrichtszeiten sind: 10-13 Uhr / 14-16 Uhr / 16:30-18:00 Uhr

 

max. 23 TN

Intensivkurs "Parkettierungen" - online

99,00 €

  • noch mehrere Plätze frei